Unser erster Video-Imkerabend

Unser erster Video-Imkerabend per Zoom-Meeting hat am 12.4.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr stattgefunden.

Zuerst gab es eine Vorführung von interessanten Videos aus dem Brutraum, hier der Link (die Videolinks sind am Ende der Seite).

Im Anschluss konnte unser erster Vorsitzender Winfried Knaack von den aktuellen Themen im und um den Imkerverein berichten.

Die Arbeiten zur neuen Küchenzeile sind fortgeschritten, die alten Gerätschaften sind entsorgt. Vielen Dank bei der Planung an Birte und Klaus. Wir haben da mehrere Runden gedreht.

Dann das Betriebskonzept zum Schleuderraum, hier auch Dank an Katja und Klaus. Auch hier sind mehrere Runden gedreht worden.

Vorbereitung der neuen Leuchten für das Imkerhuus (nicht erwähnt wurde, dass Winfried mit seiner kaputten Hand die langen Holzteile organisiert hatte).

Der zweite Vorsitzende berichtet noch über den Bienenmarkt und den Newsletter. Aktuell waren fünf Nachfrager und fünf Anbieter von Völkern und Ablegern, so dass hier zur Zeit keine offenen Positionen sind.

Im weiteren Verlauf gab es interessante Berichte über die aktuellen Stände bei den Völkern. Es sind schon Weiselzellen gesichtet worden, bei Völkern deren Königin noch stiftet. Auch wurde kurz auf die Vorgehensweise bei Faulbrutstufe 1 eingegangen und noch einiges anderes.

Der Imkerabend hat sich sehr ansprechend gestaltet, so dass wir nach übereinstimmenden Wunsch die Imkerabende vorerst als Zoom-Meeting, jeden zweiten Montag ab 19:30 Uhr weiterführen möchten. Unser erster Vorsitzender Winfried wird dazu noch die Rundmails verschicken.

Gökhan Gebel
(2. Vorsitzender Imkerverein Hamburg-Bramfeld e.V.)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.