Kurse Bienenhaltung

Bitte beachten: Die Kurse für das Jahr 2023 sind bereit ausgebucht.

Imkern ist ein Handwerk und sollte idealerweise in der Praxis erlernt werden. Die Herausforderung ist dabei mit der theoretischen und praktischen Ausbildung die Fähigkeiten zur Führung der eigenen Bienenhaltung zu erwerben.  Dabei sollte man prüfen, ob die Bienenhaltung tatsächlich zu einem passt. Für die notwendige Anfangsausstattung sind 2.000 bis 2.500 € erforderlich. Siehe auch Informationen bei Imkern.

Im Kurs wird handwerkliches Imkern in Magazinbeuten gelehrt. Ziel ist es, die Bienenvölker gesund ins nächste Jahr zu führen. Der Kurs ist für alle gedacht, die im gleichen Jahr mit der Bienenhaltung beginnen möchten. Der Kursleiter ist seit über 10 Jahren Imker, Bienensachverständiger und Körmeister der Bienenzucht.

Wichtige Bestandteile des Kurses sind die Praxistermine Ende April und Anfang Mai. Jeweils zwei Kursteilnehmer werden dabei anhand eines Tätigkeitskatalogs die wichtigsten Handgriffe an einem Bienenvolk selber durchführen. Die Praxistermine dauern 1,5 bis 2 Stunden.

Ein eigener Imkerkittel ist für die Praxistermine notwendig.
Für die Online-Meetings ist ein Internetzugang mit Videokamera und Mikrofon nötig.

Der Anfängerkurs kostet 280,- € pro Teilnehmer und beinhaltet acht Module Theorie und zwei Praxistermine pro Teilnehmer.

Die Inhalte der einzelnen Module sind wie folgt vorgesehen:

Inhalt
Modul 1+2 Präsenztermin im Imkerhuus
– Vorstellung der Imkerausrüstung
– Wie beginne ich mit der Bienenhaltung
– Bienenbiologie
Modul 3 Online-Meeting
– Frühjahrsarbeiten
– Bienenkrankheiten
Modul 4 Online-Meeting
– Varroa und Varroabehandlung
Modul 5 Online-Meeting
– Schwarmvorsorge
– Königinnen
Modul 6 Online-Meeting
– Ablegerbildung
– Spätsommerarbeiten
– Amerikanische Faulbrut (AFB)
Modul 7+8 Präsenztermin im Imkerhuus
– Honig und Honigbearbeitung
– Winterbehandlung
– Wachsarbeiten
1. Praxistermin Dauer 1,5 bis 2 Stunden
Die Einzeltermine starten jeweils ab 10:00, 12:30 und 15:00 Uhr. Die genaue Zeiteinteilung für die Kursteilnehmer wird im Kurs abgestimmt. Sollte das Wetter einen Termin nicht ermöglichen, so wird ein Alternativtermin vorgesehen
2. Praxistermin Dauer 1,5 bis 2 Stunden
Die Einzeltermine starten jeweils ab 10:00, 12:30 und 15:00 Uhr. Die genaue Zeiteinteilung für die Kursteilnehmer wird im Kurs abgestimmt. Sollte das Wetter einen Termin nicht ermöglichen, so wird ein Alternativtermin vorgesehen

Impressionen aus der Bienenhaltung

30.1.2023 Gökhan Gebel